Samstag, 30. August 2008

Passau und Perlen passen gut zusammen...


Letzte woche waren wir ein paar tage in der therme Bad Schallerbach und haben einen kurzen abstecher in das hübsche städtchen Passau gemacht - viele historische gebäude, imposanter Dom, burg hoch am berg, Ilz, Inn und Donau, romantische gassen und .........natürlich ein paar perlchen.








In dieser engen gasse haben sich einige kunsthandwerker angesiedelt, u.a. zwei perlenmacher mit hübschen sachen. Leider konnte ich das nur durch die Schaufensterscheibe ausmachen - Sonntag geschlossen! Mein geldbörsel hat deutlich aufgeatmet.




















Und nach dem Urlaub mußte das hier sein -

li-la-laune-perlen - morgen wird wieder gefädelt.

Kommentare:

Farberleben hat gesagt…

Schade das es keine Möglichkeit gab bei den Perlenmachern reinzuschauen und ein paar Fotos mitzubringen. Wäre bestimmt toll gewesen.
Lg
Susanne

Renate hat gesagt…

Ja das hat mir auch sehr leid getan. Aber Passau hat mir so gut gefallen, dass ich bestimmt mal wieder hinfahre - und dann natürlich nicht an einem Sonntag!
lg Renate