Mittwoch, 23. Dezember 2009

Weihnachtsgedicht



Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern herniederlacht;
Vom Tannenwalde steigen Düfte
Und hauchen durch die Winterlüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.
Mir ist das Herz so froh erschrocken,
Das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre ferne Kirchenglocken
Mich lieblich heimatlich verlocken
In märchenstille Herrlichkeit.
Ein frommer Zauber hält mich wieder,
Anbetend, staunend muß ich stehn;
Es sinkt auf meine Augenlider
Ein goldner Kindertraum hernieder,
Ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.

Theodor Storm

Sonntag, 6. Dezember 2009

Weihnachten kann kommen...



... gestern war mein letzter Markttag für dieses Jahr - fast ein wenig schade. Diesmal hatten wir durchwegs gutes Wetter, am letzten Samstag bin ich sogar in der Sonne gesessen - im Vorjahr hatten wir nicht so viel Glück, da hat es in Leopoldsdorf waagrecht geschneit :-).
In Bernhardsthal habe ich das erste mal auch vorgeführt - ich bin ganz begeistert, wieviel Interesse das Perlen bei Kindern hervorgerufen hat.

Und jetzt kann Weihnachten kommen, Geschenke habe ich schon fast alle, da fehlt nur noch die Verpackung. Und nun kann ich endlich Wiener Weihnachtsmärkte genießen - als Besucher. Ganz oben auf meiner Wunschliste stehen der Kunstweihnachtsmarkt Am Karlsplatz, der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Schönbrunn und ein kleiner, karitativer Weihnachtsmarkt in Steinhof. Diese drei sind Jahr für Jahr meine Favoriten.

Und für alle die, so wie ich, noch nicht genug davon haben, gibts hier DEN Weihnachtssong:




Schönen Advent und habt eine gute Zeit.

Samstag, 21. November 2009

Advent zwischen Marmor und Granit

Die letzten beiden Tage waren für mich Markttage. Mein erster Weihnachtsmarkt im heurigen Jahr fand im 5. Wiener Bezirk im Schauraum eines Steinmetzbetriebes statt- eine tolle, außergewöhnliche Kulisse für einen Kunsthandwerksmarkt.


Angeboten wurde eine breite Pallette an sehr geschmackvoller Handwerkskunst - Drechsler, Seifensiederin, Spinnerin, Handpuppenmacherin und und und.... An beiden Tagen gab es für unsere Kunden nicht nur Augen- sondern auch Ohrenschmaus in Form von Gospelsängern, Violinenspielerinnen und einer weiteren sehr vielseitigen Band.






Vor der Eröffnung habe ich noch schnell dieses Foto gemacht - mein Stand ist der mit den orangefarbenen Tüchern.


Der Markt war hervorragend organisiert - ein herzliches DANKESCHÖN dafür - ich freue mich bereits auf ein nächstes Mal.

Dienstag, 17. November 2009

Ich hab ihn auch bekommen

... den KREATIV-AWARD - dafür muß ich noch eine Punkte erledigen - also:




1. Bedanke dich bei der Person, die dir den Award verliehen hat.


Liebe Gwen, nochmals auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön


2. Kopiere das Logo und füge es ein:

3. Verlinke die Person, die dir den Award verliehen hat.

erledigt

4. Nenne 7 Dinge über dich, die niemand weiss:

naja, wissen tuns ja einige, aber ich werde es hier auch öffentlich machen

*) ich lese gerne Krimis - bei Donna Leon vergesse ich alles rund um mich

*) meine Lieblingsserien im TV haben mit Ärzten zu tun, z.B. Dr. House und Grey´s Anatomy

*) ich bin ein Katzen-Fan, hatte 2 Stubentiger, die jedoch vor einigen Jahren verstorben sind. Ich hätte auch gerne wieder einen pelzigen Mitbewohner, aber mein nicht-pelziger Mitbewohner mag sie leider nicht so gerne.

*) Ich verbringe viel zu viel Zeit im Internet. Keine Ahnung wo die Zeit da immer bleibt.

*) Ich bin ein Morgenmuffel. Ich bin nicht grantig, aber Smalltalk in der Früh - nein, danke.

Zuerst Kaffee, dann Zeitung, dann Sudoku, dann ....... reden ;-)

*) Ich höre gerne Musik von Simply Red, Marla Glen und Robbie W.

*) Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich so gut wie keinen Sport betreibe, nehme es mir aber häufig vor und verdränge den guten Vorsatz noch häufiger.

5. Nominiere 7 kreative Blogger.

einige meiner Lieblingblogger haben diesen Award bereits erhalten. Daher werde ich keine Nominierung vornehmen. Ich habe stattdessen jene Blogger bei mir verlinkt, deren Blogs ich gerne verfolge, sie alle haben einen Kreativ-Award verdient.

6. verlinke sie bei dir.

erledigt

7. Benachrichtige sie durch einen Kommentar.

entfällt

Geschafft - ich wünsche Euch eine gute Nacht. Ich stelle jetzt meinen Award in eine virtuelle Vitrine und bewundere ihn ;-)

Samstag, 14. November 2009

So ruhig hier...

Ja hier im Blog ist es ein wenig still......weil ich schon sehr fleißig in meinen Marktvorbereitungen stecke, und das ist ganz und gar nicht still. So viel zu tun und nur mehr wenige Tage bis zum 1. Markt. Schließlich möchte ich ja wieder viele schöne, neue Perlen zeigen.

Und hier findet ihr mich und meine Glasperlen:

am 20./21.11.09 am Kunsthandwerksmarkt des Kulturvereins Margareten
am 28.11.09 am Weihnachtsmarkt in Leopoldsdorf/Marchfeld und
am 5.12.09 am Weihnachtsmarkt in Bernhardsthal.
Schon heute wurden einige der großen Wiener Adventmärkte eröffnet. Und bei einem bin ich auch vertreten :-) In einer Vitrine im Atelier Jahn am stimmungsvollen Weihnachtsmarkt am Spittelberg wartet mein Glasperlenschmuck auf neue Besitzer.
Jetzt ist´s aber genug mit Werbung in eigener Sache - jetzt freue ich mich auf liebe Besucher.
Schönes Wochenende!

Donnerstag, 5. November 2009

Partytime



Ich bin morgen erstmals bei einer Perlenparty.....und bin schon richtig gespannt, was mich da erwartet. Ich freu mich schon auf - hoffentlich perlenbegeisterte - liebe Menschen. Drückt mir bitte die Daumen.

Montag, 26. Oktober 2009

Glasiges




Nach längerer Urlaubspause habe ich wieder geperlt und gefädelt. Urlauben ist ja sooo schön, aber Perlenbrennen ist schon eine wunderbare Sache. Ich hab´s vermißt.

Mehr Fotos in meiner Galerie

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Gerade im www entdeckt

... die Slideshow - mußte ich doch gleich probieren



Viel Spaß!

Dienstag, 13. Oktober 2009

Inspirationsquelle


Die vergangenen Tage verbrachten wir in St. Petersburg. Die Innenstadt mit ihren prächtigen Bauwerken erschlägt einem fast - überdimensional, Zarengold wohin man schaut, barocke Orgien, wundervolle Kunstschätze - mir blieb fast der Mund offen.

Und zwischen all den sehr westlich orientierten Gebäuden eine russische Kirche wie aus dem Bilderbuch. Die Zwiebeltürme sind doch eine wunderbare Inspirationsquelle - ich mußte sofort an Glasperlen denken.


Noch was - wir hatten ein 4Tage-Traumwetter, kalt aber Sonnenschein - sehr ungewöhnlich für diese Jahreszeit in St.Petersburg. Aber so ist das halt, wenn Englein reisen ;-)

Donnerstag, 1. Oktober 2009

Ich habe nicht auf dem Vulkan getanzt

Wir sind wieder zurück aus dem Urlaub. Es hat uns wieder in unser geliebtes Griechenland verschlagen - diesmal auf die Insel Kos, eine kleine, aber sehr vom Tourismus geprägte Insel. Überall trifft man auf sehr freundliche Griechen, aber auch auf "Auswanderer", wie die Salzburger Kellnerin in einem Fischrestaurant, oder dem Wiener Künstler in einem kleinen Dorf (habe natürlich gleich wunderschöne Silberohrringe erstanden :-) ... und ich hab auch schon eine Idee im Kopf, denn jetzt muß auch eine passende Kette her - natürlich mit meinen Glasperlen!





Und dann war da noch unser Schiffsausflug zur Nachbarinsel Nisyros - einer Vulkaninsel. Im Zentrum der Insel liegt der Krater des noch aktiven Vulkans. Im Krater brodelt es, Schwefeldämpfe steigen vereinzelt auf und der intensive Schwefelgeruch ist mehr als unangenehm. Aber trotzdem ein einmaliges, wenn auch unheimliches Erlebnis - und daher habe ich nicht auf dem Vulkan getanzt ;-)

Dienstag, 15. September 2009

Buntes


Ich bin dem Herbst mit seinen bunten Verfärbungen zuvor gekommen - mit einer Tropfenperle.
Schöne Woche!


Montag, 7. September 2009

Was für ein Wochenende

Ich hatte mich zum Kunstfestival "Montmartre - Kunst im Park" angemeldet. Eine Veranstaltung mit Künstlern und Kunsthandwerkern aller Richtungen, aber auch jeder Menge flohmarkt-mäßiger Standln (Schade!), wie sich dann herausstellte. Das Festival dauerte 3 Tage von Freitag bis Sonntag. So weit so gut.


Der Freitag beglückte uns mit Dauerregen, einigen Joggern und ein paar Hundebesitzern, die ihre Lieblinge spazieren führten. Die meisten Künstler hatten ob des Regens gar nicht die Chance ihre Werke zu präsentieren.


Der Samstag war windig, mit freundlichem, wenn auch kühlem Wetter. Am Nachmittag kamen dann endlich auch viele Besucher. Der Sonntag lief aus meiner Sicht noch besser, und meine Bedenken bezüglich Standgebühr waren verflogen.


Ganz lieben Dank an meine Besucher und neuen und alten Kunden. Ich hatte wieder sehr schöne Erlebnisse, die mich den "ich mach das nie wieder-Freitag" vergessen ließen.


Hier noch ein Foto von meinem Stand:

Mittwoch, 2. September 2009

Herbstbeginn


steht vor der Tür, noch genieße ich die warmen Sonnenstrahlen tagsüber. Aber kaum beginnt es zu dämmern, wird es ziemlich kalt - jetzt ist also Schluß mit den lauschigen Abenden bei Kerzenlicht im Freien - Schade.

Ich habe knapp vor Herbstbeginn noch schnell eine quietschbunte Kette geperlt, damit sie mich an den schönen Sommer erinnert:

Donnerstag, 27. August 2009

Noch ein Versuch




So, jetzt probier ich es nochmals, ein Bild hier sichtbar zu machen. Würde mich über eine Rückmeldung freuen - DANKE euch allen.

Unsichtbar????


Ich habe heute im PH-Forum den Hinweis erhalten, dass meine Bilder im Blog nicht sichtbar sind??????? Bin ganz weg - ich sehe meine Bilder. Aber ich geb zu, dass ich nicht so der PC-Künstler bin. Hier noch ein Foto - seht ihr das??????


Mittwoch, 26. August 2009

Trotz Hitze



bin ich sehr fleißig - stinkt Eigenlob?? Ich rieche nichts ;-)


Montag, 17. August 2009

Wolken


... gestern hat mich der strahlend blaue Himmel zu Wolkenperlen inspiriert - nur blau ist ja auch fad ;-)


Dienstag, 11. August 2009

Afrika

... Ende Juli besuchten wir auf der Wiener Donauinsel die Afrikatage - ein buntes, fröhliches Fest. Diesmal mit einem besonderem Highlight für mich - eine meiner Lieblingssängerinnen stand am Donnerstag abend auf der Bühne - Marla Glen. Ihr Song "Believer" (bekannt aus einer alten C&A-Werbung) ist einfach genial. Ich hab sie nun zum 3. Mal live erlebt - eine wunderbare Musikerin!


Diese Perlen sind zu dieser Zeit entstanden - heute habe ich endlich eine Kette daraus gefädelt:



Schöne Woche!

Freitag, 7. August 2009

Jahresrückblick


... dafür ist es sicherlich zu früh, werdet ihr denken. Seit einem Jahr schreibe ich nun hier meine Perlenerlebnisse und anderes in meinem Blog nieder und möchte dieses Medium nicht mehr missen. Daher finde ich den Zeitpunkt für einen Jahresrückblick genau richtig.
Beim Durchstöbern der Perlenfotos habe ich mich wieder an viele Erlebnisse rund ums Glas erinnert, an die Menschen, denen ich damit Freude bereitet habe, an Stunden, in denen mir etwas gelungen ist, was vorher nie geklappt hat, und und und....
...und ich wünsche euch allen ein schönes neues Jahr ;-)

Dienstag, 28. Juli 2009

Sommerliches



Ich habe heute Perlen passend zu meinem Hibiskusstrauch gedreht :-) Der steht gerade in voller Blüte - ich liebe diesen Strauch! Er ist für mich Sommer pur.


Schönen Wochenstart!

Mittwoch, 22. Juli 2009

Da ist er wieder.....

.....der Blauvirus, dachte schon ich bin geheilt, aber seht selbst.



Aber jetzt habe ich ein super Mittel dagegen - die Lentilkur :


Aber warum werden die wieder BLAU???? ;-)

Wünsche euch einen hoffentlich lauen, gelsenfreien, gemütlichen Abend.

Montag, 6. Juli 2009

Exotic

...ist nicht immer die Bezeichnung für einen Cocktail :-) Bei mir ist es der Name einer Frittenmischung und angeregt durch einen Beitrag im Perlenhimmelforum habe ich meine Glasfritten hervorgeholt. Meine ersten Versuche vor fast einem Jahr haben mich ja nicht so begeistert, aber nun gefällt mir das Ergebnis - Voila: Exoticfritten auf Opalgelb




Das beweist mir wieder, dass man manche Dinge doch auf die lange Bank schieben kann ;-)Wünsche euch einen schönen Wochenstart!

Donnerstag, 25. Juni 2009

Drops, die Zweite

Gestern war bei uns Regenwetter, eigentlich schon seit Tagen. In Wien regnete es so viel, dass viele Flüsse und Bäche Hochwasser führen - für die Betroffenen ein oft existenzgefährdendes Naturereignis. Andere österreichische Bundesländern sind noch stärker betroffen und die Wettermeldungen schauen nicht gut aus.

Heute haben hier die Niederschläge endlich aufgehört und ich kann einen sommerlichen Tag genießen - trotzdem habe ich mit Tropfen beschäftigt:





Mehr Neues in meiner Fotogalerie - schönen Tag und genießt die Sommersonne!

Sonntag, 21. Juni 2009

Retour aus Fischbach

es war wieder ein traum - unser urlaub in Fischbach in der Steiermark. Wir haben tolle wanderungen unternommen, die wunderschöne landschaft, das herrliche wetter und das tolle hotel genossen, mit lieben freunden . Hier einige impressionen:







Am heimweg nach Wien machten wir einen abstecher ins Schloss Pichl zu einer Garten- und Kunsthandwerksausstellung. Und dort trafen wir auf "Gina" Andrea P. aus Krieglach, die ihre glasperlen präsentierte. Ein sehr geschmackvoller verkaufsstand mit schmuck aus farbenfrohen glasperlen. Da gab´s natürlich nur mehr ein thema - GLAS. Hallo Andrea - es war sehr nett mit dir zu plaudern, vielleicht treffen wir uns ja wieder in Wien beim Perlentreffen.

Ach ja das Perlentreffen - diesmal konnte ich bedingt durch den urlaub leider nicht dabei sein. Ich freu mich aber schon auf fotos davon im Perlenhimmel-Forum.

...und jetzt nach 10-tägiger abstinenz endlich wieder an den brenner.....

Sonntag, 7. Juni 2009

Drops





















Am wochenende sind diese perlen dem ofen entstiegen oder besser aus dem ofen getropft ;-). Natürlich wieder einiges in BLAU.

Und noch was neues - Lauscha Kokos, ein wunderschönes Glas in einem dunklen braun-lila. Hier kombiniert mit elfenbein-hell und türkis-hell. Das glas "schmiert" ein wenig, aber von der farbe bin ich begeistert. Daraus wurde eine ringperle und eine anhängerperle.



Freitag, 5. Juni 2009

Heimtückischer Blauvirus

Nehmt euch in acht - der besonders gemeine BLAUVIRUS geht um, mich hats leider schon erwischt - alles blau, egal was ich mir auch vornehme - BLAU, BLAU, BLAU - seht selbst ;-) :




Und hier meine lieblingsperle aus der blauen serie




Schönes, erholsames Wochenende!






Sonntag, 31. Mai 2009

Wein, Weib und .....




.....und Perlen ;-) Sehr kurzfristig und überraschend bin ich zu einer schönen Veranstaltung gekommen - dem Kellergassenfest in Gaiselberg, ein verträumtes Dorf im Weinviertel mit einem urigen, historischen Kellerberg. Ich durfte in einem der Weinkeller meine Glasperlen und meinen Glasschmuck präsentieren. Trotz Kälte und einiger Regenwolken, war es für mich eine gelungene Veranstaltung - ein herzliches DANKESCHÖN an die Gaiselberger, die mir die Teilnahme ermöglicht haben, und an meine lieben Besucher. Und ein ganz dickes Bussi an Winfried, Jutta, Gitti und Gabi - meine eifrigen Helferleins. Schön war´s!




Sonntag, 3. Mai 2009

Frühlingshaftes


...gibt es in meiner fotogalerie zu sehen. Bei so viel sonne und einem fliederblütenmeer in unserem garten fällt mir sogar das fädeln leicht. die perlen dazu sind schon vor einigen tagen entstanden.



Am Samstag hatten wir besuch von Valeria aus der Ukraine und wir haben mit ihr eine führung in der Kirche St. Leopold in Steinhof besucht - ein tolles bauwerk aus dem Jugendstil, dominiert von Gold und Marmor - sehr faszinierend. Valeria war auch begeistert von den tollen eindrücken.



Mittwoch, 29. April 2009

Gehäkeltes

... derzeit kann ich nicht an meinen brenner, weil ich wochentags bei meiner Mutter wohne. Aber so ganz ohne perlen geht´s bei mir leider gar nicht - ich habe aus "alten" perlen viele handyanhänger und auch diese häkelkette gemacht.


Dienstag, 14. April 2009

Grüne Wiesen

In diesem jahr habe ich mich besonders auf blühende bäume und wiesen gefreut und jetzt endlich ist es so weit. seit tagen scheint die sonne und ich genieße die wärme in vollen zügen. geht´s euch auch so?

In den letzten tagen hatte ich auch wieder zeit, einige ketten zu fädeln und mich auch für ein paar stunden an den brenner zu setzen - herrlich.

Ich wünsche euch einen wunderschönen tag.

Freitag, 10. April 2009

Ostern und das.....






.... Wetter ist ein Traum - endlich Sonne, Sonne, Sonne. Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Osterfest!

Mittwoch, 18. März 2009

Buntes


Diesmal gibt es von mir ein paar bunte Glasperlen. Der Frühling läßt in Wien ja noch auf sich warten, Tulpen gibt´s derzeit nur in der Vase, aber ein paar kecke Primeln und Krokuse konnte ich schon entdecken - ich will mehr davon.

Montag, 23. Februar 2009

Und wieder BLAU ;-)



in meinen glasperlen natürlich. Diesmal ein weiteres silberglas aus Amerika - PSYCHE. Schon beim namen des glases zuckt man zusammen. Ich gestehe, ich hatte einige fehlversuche, denn das glas blieb ziemlich dunkel - nicht nach meinem geschmack. Aber dann zeigte es mir doch noch eine andere seite. wahrscheinlich weil ich hartnäckig blieb, nicht aufgab. Da war eine belohnung fällig.

Schönen wochenstart!

Mittwoch, 18. Februar 2009

Mit Kochrezept klappts



Gestern habe ich mit TRITON, einem amerikanischen silberglas, experimentiert. Ich habe es schon ein paar mal probiert, mit unterschiedlichem erfolg. Aber dank Angela aus der Schweiz, erstmals mit einem, wie ich meine, tollem ergebnis. Angela hat sich die mühe gemacht, ein "Kochrezept" für silbergläser zu verfassen, und jetzt dürfte bei mir der Knopf aufgegangen sein. Aber man soll ja den tag nicht vor dem abend loben..... heute probiere ich ein anderes silberglas aus .... schau ma mal ;-)

Sonntag, 15. Februar 2009

Wasser und Erde



Heute habe ich zwei Einzelperlen zu zeigen - eine in Wasser-, die andere in Erdtönen -sehr unterschiedlich. Ich glaube, die bleiben alleine und ich verarbeite sie zu Anhängern.




Samstag, 7. Februar 2009

Gute Nachricht


Bei meiner mutter geht es gesundheitlich bergauf - ich bin so froh und sehr dankbar darüber. Ich habe sogar die muße gefunden einige ketten zu fädeln. Die Perlen dazu sind schon im Jänner entstanden und ich hoffe, dass ich bald wieder an den brenner kann.