Montag, 26. Oktober 2009

Glasiges




Nach längerer Urlaubspause habe ich wieder geperlt und gefädelt. Urlauben ist ja sooo schön, aber Perlenbrennen ist schon eine wunderbare Sache. Ich hab´s vermißt.

Mehr Fotos in meiner Galerie

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Gerade im www entdeckt

... die Slideshow - mußte ich doch gleich probieren



Viel Spaß!

Dienstag, 13. Oktober 2009

Inspirationsquelle


Die vergangenen Tage verbrachten wir in St. Petersburg. Die Innenstadt mit ihren prächtigen Bauwerken erschlägt einem fast - überdimensional, Zarengold wohin man schaut, barocke Orgien, wundervolle Kunstschätze - mir blieb fast der Mund offen.

Und zwischen all den sehr westlich orientierten Gebäuden eine russische Kirche wie aus dem Bilderbuch. Die Zwiebeltürme sind doch eine wunderbare Inspirationsquelle - ich mußte sofort an Glasperlen denken.


Noch was - wir hatten ein 4Tage-Traumwetter, kalt aber Sonnenschein - sehr ungewöhnlich für diese Jahreszeit in St.Petersburg. Aber so ist das halt, wenn Englein reisen ;-)

Donnerstag, 1. Oktober 2009

Ich habe nicht auf dem Vulkan getanzt

Wir sind wieder zurück aus dem Urlaub. Es hat uns wieder in unser geliebtes Griechenland verschlagen - diesmal auf die Insel Kos, eine kleine, aber sehr vom Tourismus geprägte Insel. Überall trifft man auf sehr freundliche Griechen, aber auch auf "Auswanderer", wie die Salzburger Kellnerin in einem Fischrestaurant, oder dem Wiener Künstler in einem kleinen Dorf (habe natürlich gleich wunderschöne Silberohrringe erstanden :-) ... und ich hab auch schon eine Idee im Kopf, denn jetzt muß auch eine passende Kette her - natürlich mit meinen Glasperlen!





Und dann war da noch unser Schiffsausflug zur Nachbarinsel Nisyros - einer Vulkaninsel. Im Zentrum der Insel liegt der Krater des noch aktiven Vulkans. Im Krater brodelt es, Schwefeldämpfe steigen vereinzelt auf und der intensive Schwefelgeruch ist mehr als unangenehm. Aber trotzdem ein einmaliges, wenn auch unheimliches Erlebnis - und daher habe ich nicht auf dem Vulkan getanzt ;-)