Samstag, 21. November 2009

Advent zwischen Marmor und Granit

Die letzten beiden Tage waren für mich Markttage. Mein erster Weihnachtsmarkt im heurigen Jahr fand im 5. Wiener Bezirk im Schauraum eines Steinmetzbetriebes statt- eine tolle, außergewöhnliche Kulisse für einen Kunsthandwerksmarkt.


Angeboten wurde eine breite Pallette an sehr geschmackvoller Handwerkskunst - Drechsler, Seifensiederin, Spinnerin, Handpuppenmacherin und und und.... An beiden Tagen gab es für unsere Kunden nicht nur Augen- sondern auch Ohrenschmaus in Form von Gospelsängern, Violinenspielerinnen und einer weiteren sehr vielseitigen Band.






Vor der Eröffnung habe ich noch schnell dieses Foto gemacht - mein Stand ist der mit den orangefarbenen Tüchern.


Der Markt war hervorragend organisiert - ein herzliches DANKESCHÖN dafür - ich freue mich bereits auf ein nächstes Mal.

Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Hört sich nach einem schönen Auftakt für diese Marktsaison an.

Für alle weiteren Märkte wünsch ich dir alles Gute, viel Erfolg und natürlich nette, kaufkräftige Kunden.

Liebe Grüße
Daniela

Roswitha hat gesagt…

Ja hört sich gut an! Schad das das Foto so klein ist ;-).

LG Roswitha