Samstag, 28. August 2010

Helianthus



.... die Sonnenblume.

Ihr Name stammt aus der griechischen Mythologie.....das Mädchen Clytia verliebte sich in den Sonnengott Apollon. Sie tat tat nichts, außer neun Tage lang zu schauen, wie Apollon seinen Wagen über den Himmel bewegte. Daraufhin wurde sie in eine Blume, Helianthus (helios=Sonne; anthos=Blume), verwandelt.

Heute versteckt sich die Sonne leider hinter dichten Wolken.

Liebe Grüße, Renate

Sonntag, 15. August 2010

Getritont

...kein schönes Wort, aber ein ganz tolles amerikanisches Glas, dieses Triton. Ich hab´s in dieser Perle verwendet. Leider weiß ich nicht mehr genau, was ich für die Dots genommen habe... der Stringer lag einfach auf meinem Arbeitstisch herum, könnte Taxco Silver Türkis sein.





Schönen Sonntag!

Samstag, 14. August 2010

Donauweibchen



Eine Wiener Sage erzählt vom Donauweibchen, ein wunderschönes Mädchen, das immer dann den Fischern erschienen ist, wenn Hochwasser drohte. Als Kind habe ich Märchen und Sagen geliebt. Und manchmal blättere ich heute noch in meinen Märchenbüchern.


Wünsche euch einen märchenhaften Sonntag!

Freitag, 13. August 2010

Meer




Sie erinnern mich an Meereswellen. Hört ihr das Rauschen?

Träumende Grüße, Renate

Montag, 9. August 2010

Glas-Patchwork




Schönen Wochenstart!

Sonntag, 8. August 2010

08 08 10

2 Jahre Blog, 21 angemeldete Leser, 83 Posts, 5110 Klicks, unzählige Glasperlen gedreht, jede Menge anderer Perlenblogs verfolgt. ZWEI JAHRE ! So rasend schnell vorüber .....