Mittwoch, 6. Oktober 2010

Moin, Moin



Hamburg war sooooo toll und und wird für mich unvergeßlich bleiben - vier spannende, perlige, sonnige, lustige, aufregende Tage liegen hinter mir. Danke EvaMarie, Vo, Melanie, Anke, Peter, Petra, Anne, Sylvia, Sabine und Andrea. Schön war´s!


"Machen Sie bitte Ihren Trolley auf" Die junge Frau bei der Sicherheitskontrolle schaut ein wenig streng. "Sie haben da so was Langes im Koffer - was ist das????"

"Das ist Glas"

"Wie bitte??"

Ja, Glasstäbe, ich bin Perlenmacherin"

Ich öffne den Koffer, krame meine neuen Glasstäbe hervor (eingewickelt in meinen Pyjama, sie sollen ja heil in Wien ankommen - wie peinlich).

"Wie? Perlenmacher?"

"Glasperlen, so wie jene an meiner Kette"

Ein 2. Sicherheitsmann kommt zu uns.

"Und wie machen sie die"

"Ich habe einen Perlenbrenner, schmelze die Glasstäbe in der Flamme..."

"Können Sie uns das zeigen?"

"Nein, ich habe ja keinen Brenner dabei"

"Geht das mit meinem Feuerzeug"............


Hmmm - ich durfte die Glasstangen trotzdem mit nach Wien nehmen - auch ohne Vorführung mit dem Feuerzeug ;-)


Liebe Grüße, Renate


Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Hihi mit dem Feuerzeug lol, wäre mal einen Versuch wert.
Hach Hamburg ist sooo schön, mag ich auch gerne.

Renate hat gesagt…

Hamburg - immer eine Reise wert. Ich war jetzt zum 3. mal dort und es ist immer wieder ein Erlebnis. Diesmal allerdings eine Erlebnis der Sonderklasse.

Nicki hat gesagt…

Cool....das geht sogar mit Feuerzeug?! Da muss sich mein Vater in Acht nehmen....seine werden gleich mal entführt! ;-))
Liebe Grüße,
Nicki

Saga-Perlen hat gesagt…

Hahahaha....
wirklich lustig, die Geschichte!