Samstag, 19. März 2011

Rezept für (Glas-)Fischsuppe

Zutaten:
Glasstangen - möglichst bunt
Stringer und Glasfäden - noch bunter
getunkte Dorne
Glaspresse

Die Glasstangen bei ca. 900 Grad C. vorsichtig wärmen und über den Dorn abwickeln, pressen und mit den Stringern und den Glasfäden würzen - fertig :-)

NICHT ZUM VERZEHR GEEIGNET - aber sehr gut um den Hals zu tragen!



Liebe Grüße!

Kommentare:

Perlensusa hat gesagt…

Sind die süß! Mein Favorit ist der rote in der Mitte!
lg susa

la mar de bonita hat gesagt…

... jetzt weiß ich, von wem das Fischlein in Wels war ..... ;0)
Richtige Artrena-Fischleins - ganz, ganz süß, liebe Renate!

Renate hat gesagt…

Liebe Susa, liebe Michi - danke für euren Kommentar. Und Michi - du bist ja auch auf den Fisch gekommen, wie ich im PH gesehen habe - scheint ein neuer Trend zu sein :-)))

Baerbel Schuckay-Krueger hat gesagt…

Was für ein lustiger Fischschwarm!
Gruß, Bärbel

Glaszwerg hat gesagt…

Tolle Fischparade! Mir fehlt irgendwie zu Fischen immer die Geduld - es wird immer dann eine Perle mit einem Frosch *lach* - naja, wenigstens ein Tier ;-) Liebe Grüße Doris

Anonym hat gesagt…

das sind wirklich kleine Kunstwerke! ich staune einfach nur
Grüßle Akoya